Aktuelles bei uns im BCU:

 

  

Corona

   

Die Situation in Deutschland hat sich in den vergangenen Tagen aufgrund einer zunehmenden Verbreitung des Coronavirus weiter zugespitzt. Mit der Ankündigung alle Sozialkontakte bis einschließlich 19. April 2020 soweit wie möglich zu reduzieren, sehen wir es als unsere Verantwortung aktiv zu handeln.

Deshalb bitten wir Sie, die Besuche in unserem Haus so weit wie möglich zu vermeiden. Selbstverständlich können Sie unser Backoffice wie gewohnt in Anspruch nehmen. Wir unterstützen Sie und Ihr Unternehmen, in allen Bereichen. Gerade in Zeiten des HomeOffice, können Sie Ihr Telefon ganz einfach auf uns umstellen und wir leiten die Anrufe an Sie weiter. Bei Buchung eines Seminarraumes bitten wir Sie sicherzustellen, dass weder Sie, noch Ihre Seminarteilnehmer Kontakt mit dem Coronavirus hatten.

 

   

*********

   

Update für Geschäftspartner

 

Selbstverständlich halten wir unseren Betrieb für Sie weiterhin aufrecht und unterstützen Sie in dieser Krisensituation.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass auch wir besondere, auf die Situation angepasste Maßnahmen umgesetzt haben und weitere ergreifen werden, um sowohl für Sie, als auch für unsere Mitarbeiter das Risiko so gering wie möglich zu halten und allen ein Höchstmaß an Schutz zu bieten.

Wir versichern Ihnen, dass wir bereits alles unternommen haben, um Ihnen unseren umfangreichen Service, der Situation angepasst, zur Verfügung zu stellen. Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Wir sichern Ihnen partnerschaftlichen Umgang und bestmöglichen Service auch in diesen Zeiten zu und bitten für eventuelle Unannehmlichkeiten um Ihr Verständnis.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien Gesundheit und sind davon überzeugt, dass wir gemeinsam diese Krise überstehen werden.

 

    

 

 

Ihre Mitarbeiter sind im Home-Office? Nutzen Sie unseren Telefonservice und stellen Ihre Anrufe auf uns um. Wir leiten die Gespräche an Ihre Mitarbeiter ins Home-Office weiter, oder schicken eine passende Gesprächsnotiz zu. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

 

ULM HILFT

 

Menschen aus Risikogruppen sind während der Corona-Krise oftmals auf fremde Hilfe angewiesen. Auf dem neuen Portal „Ulmhilft.com“ finden Hilfsbedürftige und freiwillige Helfer zusammen. Wir unterstützen diese tolle Aktion mit unserem Telefonservice und übernehmen die Hotline.

 

   


Vorankündigungen

   

UnternehmerTag

Auf Grund der aktuellen Lage wird der UnternehmerTAG 2020, der am 26. März stattfinden sollte, nun leider verschoben auf den 23. September 2020.

      

 

Netzwerktag Schwaben


Sichern Sie sich heute schon Ihren Platz beim Netzwerktag Schwaben am 13. Oktober 2020.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie direkt bei uns im BCU.

 

    


LAZY LEADERSHIP: AUFTANKABENDE FÜR GELASSENES SELBSTMANAGEMENT

 


Ab September startet der 2 Change, Training, Coaching und Keynotes, eine neue Reihe: "Lazy Leadership:

Auftankabende für gelassenes Selbstmanagement": für Menschen die in der Pflege arbeiten, Führungskräfte und all die, die für den Alltag Kraft schöpfen möchten. Pflegende sind  herzlich eingeladen zu diesen 6 Abenden, welche ausschließlich für diese Berufsgruppe kostenfrei sind. Damit möchten wir unsere Wertschätzung für diesen Beruf ausdrücken. (Die reguläre Kursgebühr pro Abend beträgt normalerweise 44 Euro, bei der Buchung von 5 Terminen auf einmal nur 34 Euro.)

 

Diese 2 Stunden haben immer ein Schwerpunktthema, wie z.B. Abgrenzunskompetenz, Gelassenes Konfliktmanagement, Abschalten können oder systemische Selbstführung. Das Besondere an diesem Format ist, dass es Stressmanagement mit Muße ermöglicht. Peter Anthony Siegel (zert. Singleiter in Krankenhäuser, in Zertifizierung zur therapeutischen Clownerie) und Karin Probst (zert. Business Coach FU Berlin) sind beide zertifizierte Singleiter in Gesundheitseinrichtungen und begleiten die Reflexionen und auch den gemeinsamen Ausklang mit fein arrangierter Life-Musik.


Nichts tun will gelernt sein - die Forschungslage ist hier eindeutig:  Meditation, Musik hören oder das gemeinsame Singen haben einen positiven Einfluss auf Körper und Psyche - und das stressgeplagte Hirn kann so zur Ruhe kommen und Kraft schöpfen.


Die Abende finden im Business Center in Ulm statt, untenstehend sehen Sie die Termine, die auch gerne nur einzeln besucht werden können.


Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, unter probst@2-change.de, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. In dem Blog www.lazy-leadership.de oder unter www.2-change.de finden Sie weitere Informationen.

   

• Mi, 30.10.2019: Abschalten können
• Mi, 13.11.2019: Gelassenes Konfliktmanagement
• Do, 12.12.2019: Resilienz
• Mi, 15.01.2020: Visionsentwicklung
• Do, 13.02.2020: Systemische (Selbst)-Führung